Blog

Wie kann ich mein Zuhause vor negativen Energien selbst reinigen?
Blog post

Wie kann ich mein Zuhause vor negativen Energien selbst reinigen?

Wie kann ich mein Zuhause vor negativen Energien selbst reinigen?
Foto: agsandrew / AdobeStock

Der Mensch beziehungsweise eigentlich alles, das existiert, besteht aus Schwingung. Die Schwingung erzeugt Energie. Wir sind also ein riesiges Energiefeld, in dem sich verschiedene Schwingungen befinden. Diese Tatsache ist heutzutage sogar wissenschaftlich belegt und kann sogar gemessen werden.

Vielleicht kennt der ein oder andere das Gefühl eines kalten Schauers und des sich unwohl fühlen in einem Raum? Oder vielleicht gerade das Gegenteil, man fühlt sich sehr wohl. Woher kommt das und ist so ein „Gefühl“ wirklich real oder nur eine Einbildung?

Im Grunde umgeben wir uns permanent mit Fremdenergien, ob uns dies nun bewusst ist oder nicht.
Gerade sensitive Menschen haben oft mit diesen vielen verschiedenen Energien zu „kämpfen“ und saugen diese wie ein Schwamm auf. Interessanterweise hat man heute durch neueste Forschungen sogar herausgefunden, dass der Mensch zuerst unbewusst auf das Energiefeld eines anderen reagiert, bevor er sich dann durch den Verstand einen ersten Eindruck verschafft. Tiere sind uns da um Längen voraus und können sogar „Umweltkatastrophen“ im Voraus fühlen.

Wenn also alles verschiedene Energie ist, kommt hier sicher auch die Frage auf: Wie kann man sich vor negativen Energien schützen? Denn niemand möchte negative Fremdenergien um sich herum haben und diese schon gar nicht in seiner eigenen “Energie Bubble” haben. Gerade im privaten Bereich, in unserem eigenen Zuhause möchten wir uns nicht von negativen Fremdenergien umgeben müssen, oder?

Hier ist es wichtig, festzustellen, wie sich diese Energie anfühlt und welche Auswirkungen sie hat. Denn nicht immer sind andere Wesenheiten an einer schlechten Energie im häuslichen Bereich schuld.

Grundsätzlich geht man davon aus, dass ein sauberes Zuhause, das etwas lichtdurchflutet ist und vielleicht ein paar schöne Pflanzen hat, eine positivere Schwingung erzeugt als ein verstaubtes, dunkles und lebloses Umfeld. Bekanntlich mögen negative Energien gerne niedere Schwingungen und siedeln sich dort auch eher an. Im Übrigen reagieren Haustiere und Pflanzen sehr sensitiv auf solche Fremdenergien und sie einmal genauer zu beobachten, kann sehr aufschlussreich sein. Weiter können auch Wasseradern, Bodenheizungen oder energetisch “falsche” Einrichtungen zu einer „ungesunden“ Energieschwingung in einem Zuhause führen.

Es gibt sicher noch andere Dinge, wie zum Beispiel zu viel elektromagnetische Strahlen. Doch die oben genannten Punkte sollte man sicher auch beachten. Nicht umsonst ist das berühmte Feng Shui in den letzten Jahren immer mehr auch hier im Westen bekannt geworden und sogar moderne Firmen, die ihren Mitarbeitern ein gutes Arbeitsklima geben wollen, richten die Büroräumlichkeiten nach einem gewissen Feng-Shui-System ein.

Ist man sich jedoch sicher, dass es sich um negative Fremdenergie handelt, die sich in unserem Zuhause eingenistet hat oder bereits schon vor uns dort gehaust hat, dann gibt es verschiedene Varianten und Möglichkeiten, die man anwenden kann, um eine energetische Reinigung vorzunehmen. Manchmal sind es aber auch Mitbewohner, Familienmitglieder oder Freunde, die solche Energien nach Hause „schleppen“, oder sogar wir selbst, vor allem wenn wir eine negative Lebenseinstellung haben. Aber wie können wir sie wieder loswerden?

Im Allgemeinen gilt: Wo viel positive Energie ist, gibt es weniger negative Fremdenergien. Selbstverständlich erhöht sich in einer energetisch lichtvollen Umgebung auch automatisch unsere eigene Schwingung und man fühlt sich deutlich besser und beschwingter. Und seien wir ehrlich, wer möchte das nicht?

Um starke Fremdenergien loszuwerden, ist es immer zu empfehlen, mit Erzengel Michael, dem eigenen Schutzengel und Weihrauch zu arbeiten. So oder so, eine regelmässige energetische Reinigung ist immer zu empfehlen! Es gibt aber noch verschiedene Arten, eine Reinigung vorzunehmen und diese Dinge stellt uns die Natur selbstverständlich zur Verfügung.
  • Duftlämpchen mit verschiedenen speziellen Kräutern- oder Blütenessenzen aufstellen
  • Räuchern mit Harzen, Kräutern oder Blättern auf verschiedene Art und Weise
  • Reinigen mit Edel- und Halbedelsteinen
  • Schutzsymbole in die Räume hängen, vor allem vor Fenster oder Türen
  • Reinigen mit Mantras, Klängen oder Schutzgebeten
  • Selbstreinigung mit warmen Meersalz-Bädern, mit Essig und etwas Essig und Honig
Es gibt also einige Dinge, die man für die Reinigung seines Zuhauses und sich selbst anwenden kann. Die Vorlieben sind hier sicher individuell und natürlich kann man sich darüber auch noch genauer beraten lassen. Die Zutaten dieser nützlichen Natursachen findet man entweder in der Natur selbst, oder bei einem Fachhändler. Bei den Duftessenzen sollte man jedoch darauf achten, dass sie nicht künstlich, sondern 100 Prozent biologisch sind.

Bei der Reinigung mit Duftessenzen und dem Räuchern muss man beachten, dass diese nicht zu stark dosiert sind, da sie ansonsten auch schädlich sein könnten. Am besten wendet man sie in starker Dosierung in jedem Raum einzeln an und schliesst die Tür, wenn dies möglich ist. Anschliessend kann man den Raum dann gut durchlüften und die reine Energie und Luft geniessen!

Gerne berate ich Sie auch am Telefon zu diesem Thema. Ich bin jederzeit für Sie da! Gemeinsam werden wir Ihr Zuhause von negativen Energien befreien.

Ihre Adriana



Zurück zur Blog-Übersicht

Kartenlegerin Adriana

Ehrliche und empathische Kartenlegerin. Legungen für die Liebe & Partnerschaft, Karriere & Beruf, Familie & Kinder. Gabe bereits in dritter Generation weitergegeben. Beratung mit oder ohne Karten - energetische Verbindung/Visionen. Tarotkartenlegungen, Inneres Kind, karmische Verbindungen.

Kartenlegerin Adriana

Telefonanruf

CH 0901 900 522
(sFr 2.99/Min.) Alle Netze
DE 0900 310 204 723
(€ 2.39/Min.) Mobilfunk ggf. abweichend
AT 0900 510 343
(€ 2.17/Min.) Alle Netze
LU 901 282 61
(€ 2.00/Min.) Alle Netze
Andere LänderPrepaidWunschtermin vereinbaren

Heute erreichbar: 15:00-00:00 Uhr

Erfahren Sie hier mehr über mich